Bau-Fachwissen

Ratgeber Bauen und Sanieren

Vordaecher

Moderne Vordächer

| Keine Kommentare

Ein Haus erhält erst mit einem Vordach einen einladenden Charakter und zugleich auch einen Schutz. Dem Besucher wird das Gefühl gegeben, willkommen zu sein, während ein Wohnhaus ohne Vordach den Eindruck einer Ungeschütztheit vermittelt. Das Vordach hält den Regen fern und sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit und der Schmutz draußen bleiben. Daher schützt es auch vor ungünstigen Witterungsbedingungen.

Vordach sorgt für mehr Komfort und Schutz

Vordächer werten nicht nur die Fassade des Hauses erheblich auf, sondern sie ermöglichen zudem, stets geschützt im Eingangsbereich zu stehen. Wer möchte beispielsweise bei strömendem Regen oder Schnee nach dem Haustürschlüssel suchen müssen? Das Vordach hält dabei nicht nur die Niederschläge fern, sondern sorgt ebenso für eine gezielte Abfuhr dieser, beispielsweise in eine Regenrinne. Unter der Überdachung bleibt der Boden zudem von Glatteis verschont, sodass auch Unfälle durch ein Ausrutschen vermieden werden. Die Sicherheit beginnt bereits vor der eigenen Haustür. Daher erhöht eine Eingangsüberdachung den Komfort im Hauseingangsbereich erheblich.

Glas-Vordaecher

Vordächer aus Glas

Sehr beliebt sind hierbei die Vordächer aus Glas, die alle praktikablen Wünsche der Hausbesitzer berücksichtigen. Die Verwendung von Glas ist eine sehr moderne und edle Variante für den Hauseingang. Mit einem Glasdach von glas-vordach-nrw.de, dem Spezialisten, werden stabile und beständige Überdachungen geboten, die ein edles Design und praktische Funktionalität optimal vereinen. Für jedes Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus, für Gewerberäume und Ladengeschäfte steht das perfekte Vordach zur Verfügung. Dadurch wird jede Häuserfront zum absoluten Hingucker. Die Vordächer überzeugen durch die eigene Anfertigung mit erstklassigen Materialien, eine hohe Stabilität, Sicherheit und Lebensdauer. Sämtliche Produkte sind statisch geprüft, sodass sie neben Niederschlag, Laub oder herabfallenden Ästen auch hohe Schneelasten widerstehen. Weitere Bauelemente bieten individuelle Möglichkeiten der Gestaltung, beispielsweise Seitenteile, Regenrinnen, Eingangsbeleuchtungen etc. Das gesamte Haus wird durch die zeitlos schöne Glasüberdachung optisch aufgewertet. Zusätzlich ergibt sich die Funktion als Schutz vor Wind und Wetter, ohne dass der Hauseingang verdunkelt wird.

Glasvordach – vielfältige Verwendung

Nicht nur an der Haustür, sondern ebenso am Eingang zur Terrasse kann mit einem modernen Glasdach ein stimmungsvolles Ambiente erzeugt und für einen geschützten Eingangsbereich gesorgt werden. Das Glasvordach ist als eine reine rahmenlose Glaskonstruktion oder als Überdachung erhältlich, bei der das Glas mit anderen Werkstoffen kombiniert wird, beispielsweise Edelstahl. Glas bietet den Vorteil der Lichtdurchlässigkeit, sodass die Helligkeit des Hauseingangsbereiches bewahrt wird. Glas besticht nicht nur durch die elegante, hochwertige Optik und die lange Lebensdauer, sondern der Werkstoff ist zudem sehr widerstandsfähig gegen Witterungsbedingungen und UV-Strahlen. Aufgrund der robusten Bauweise sieht das Vordach auch noch nach vielen Jahren schön aus und bietet einen zuverlässigen Schutz. Das Glasvordach passt sich auch alten Gebäuden problemlos an.

Autor: Sotirios Marinis

Hallo. Hier schreibt Sotirios Marinis. Seit rund 15 Jahren bin ich in der Baubranche tätig. Aufgrund dieser langen Zeit konnte ich mir viele fachliche Kenntnisse erwerben, das ich gerne hier mit Euch teilen möchte…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.