Bau-Fachwissen

Ratgeber Bauen und Sanieren

Grundstueckskauf

Wichtige Kriterien beim Grundstückskauf

| Keine Kommentare

Der Kauf eines Grundstücks stellt den ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zum Eigenheim dar. Dies ist nicht der einzige wichtige Aspekt der dafür sorgt dass bei dieser Investition vorsichtig vorgegangen werden, und vorschnelle Entscheidungen auf jeden Fall vermieden werden wollten. So stellt der Grundstückskauf den Käufer vor eine ziemlich große finanzielle Belastung welche nur oft nur mit Wertminderung wieder rückgängig zu machen ist. Worauf sollte man hier also achten um sich vor ungewollten Überraschungen zu schützen? Wir haben einige Aspekte die bei der Auswahl eines geeigneten Bauplatzes für sie von Bedeutung sein sollten zusammengefasst.

Die Nutzung des Grundstücks
Ebenso vielseitig wie die Grundstücke an sich können auch die Nutzungsmöglichkeiten sein. Besonders in größeren Städten werden vermehrt Grundstücke am Stadtrand oder in Vororten verkauft die einzig und allein den Zweck haben als eine Art Garten zu dienen. Wer einen solchen Ort zum zurückziehen sucht sollte darauf achten dass das Grundstück ruhig gelegen ist und in der näheren Umgebung nicht unbedingt große Industrieanlagen stehen, die einem an schönen Tagen die Wolken in den Himmel pusten. Wird auf dem Grundstück allerdings die Errichtung eines Eigenheims geplant so sind ganz andere Faktoren zu beachten. Das Grundstück sollte auf jeden Fall erschlossen sein um spätere Probleme und Stress durch Straßenbau oder das Verlegen von neuen Leitungen zu vermeiden. Auch sollte vor dem Kauf ein Blick auf die soziallen und kulturellen Gegebenheiten im direkten Umfeld gerichtet werden. Wer hat sein Traumhaus schon an einem Ort stehen, an dem er sich nicht wohl fühlt?

Altlasten oder andere negative Faktoren
Gerade in ehemaligen Industriegebieten bringen viele Grundstücke Altlasten mit sich. Bei der Produktion angefallene Abwässer oder Abfälle sind zur Kosteneinsparung einfach direkt vor Ort entsorgt worden und sorgen teilweise bis heute für Verunreinigungen des Erdreichs. Eine kurze und kostenfreie Anfrage bei der Stadt lässt schnell erkennen in welcher Art und Weise ein Grundstück zuvor genutzt worden ist. In ländlicheren Regionen können zudem Einflüsse des Umweltschutzes die Suche nach einem Grundstück schwierig gestalten lassen. Hier können Einschränkungen für den genauen Standort der Wohnimmobilie oder gar ein komplettes Bauverbot bestehen.

Der finanzielle Gesichtspunkt
Der letzte und wohl auch wichtigste Punkt ist der finanzielle Aspekt. Das gewählte Grundstück sollte in Größe und Gegebenheit zum ausgegebenen Preis passen. Diese Problemstellung lässt sich schnell durch einen einfachen Vergleich von Grundstücken in der begutachteten Region aus der Welt schaffen. Auch sollte der Markt hinsichtlich der aktuellen Preislage sondiert werden. Ein Kauf macht wenig Sinn wenn die Preise für den Quadratmeter Grundstück gerade einen historischen Höchststand erreicht haben.

Zusammengefasst lässt sich also sagen dass die Suche nach einem geeigneten Grundstück viele Fragen an den Interessenten stellt. Beachtet man die wichtigen Kriterien vor dem Kauf lässt sich allerdings zumindest das der Grundstückskauf in einer Enttäuschung endet.

Autor: Sotirios Marinis

Hallo. Hier schreibt Sotirios Marinis. Seit rund 15 Jahren bin ich in der Baubranche tätig. Aufgrund dieser langen Zeit konnte ich mir viele fachliche Kenntnisse erwerben, das ich gerne hier mit Euch teilen möchte…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.